Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/mirka-ronja

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wenn ihr denkt, ich hätte heute wirklich ales geschafft...
NEIN!
Ich hab vielleicht 3 Maschinen Wäsche gewaschen, 2 Zimmer aufgeräumt und ansonsten nur hier abgehangen. Und wie immer, wenn ich gerade wirklich was machen will, dann is was mit den Kids. Beide waren heute der meinung keinen Mittagschlaf halten zu müssen. Ronja kann nun allein aus dem Gitterbett klettern und kriegt ganz allein das Türgitter auf. Das bedeutet natürlich Stress pur, wenn sie Mirka frei laufen lässt. Aber wie war das nochmal ALLES NUR NE PHASE!!!
   Also und weil die Kids nicht geschlafen haben, waren sie dementsprechend ätzend. Auch jetzt liegen sie in ihren betten und quatschen sich die Ohren voll. Ich will nicht mehr es nervt. Warum können die Monster mir nicht mal 5 Minuten Ruhe gönnen. ich muß doch auch mal Luft holen. Naja, egal. Bald sind die groß und ich hab dann meine Ruhe bis die Enkel kommen.
 
Hab heute ein Foto von Lena gesehen. ich habe fast geheult. So ein süßes Baby. Da könnte man fast nochmal.... Nein nein nein ich nicht mehr!
 
Oma hat heute angerufen und sich für die Bilder bedankt. Sie hat sich nicht gut angehört. Aber es bringt ja nichts. Sie reißt sich für alle den Arsch auf und keiner achtet darauf, dass sie auch nicht mehr die Jüngste ist. Morgen kommt der Bürgermeister zu ihr um den beiden zur Goldenen Hochzeit zu gratulieren. Papa fragte, ob ich auch zur Feier komme. Nee, komm ich nicht, Vater! Und das nur wegen dir!!!
Mensch, ich hätte auch gerne mitgefeiert. oma ist der einzige Mensch den ich noch habe aus meiner Familie und ich kann nicht zu ihrem wichtigsten Fest, weil mein Vater und meine Brüder da abhängen.
 
Naja, ich mach noch was und dann will ich gleich mal ein bissi vor die Klotze!
 
2.12.06 21:53


Was für ein bescheuerter Tag. Als ich mich heute morgen um 8 Uhr aus dem Bett gequält habe, sah ich so übel aus. Naja, nach einer Nacht Familienbett ist es ja auch nicht verwunderlich. Dann als ich aus der Dusche kam, hat Ronja meine Brille zerbrochen. Hmmm, kann ihr nicht so recht böse sein, da ich die eh hässlich fand.
Beim Psychologen habe ich mir dann fast ne Einweisung in die Psychiatrie abgeholt. Ich hab ihm von meinen Selbstmordgedanken erzählt, die ich am Dienstag hatte. Er sagte, dass er nun ein schlechtes Gefühl hat... Aber im Moment geht es ja. ich bin noch bereit zu kämpfen und uns aus dem Supf zu ziehen. Also da kann er mir wirklich vertrauen.
Dann waren wir bei Fielmann. Ich hab mir ne neue Brille ausgesucht und denke, dass sie viel hübscher ist. Am Mittwoch darf ich die dann abholen.
So und nun zu guter Letzt hat ein Vogel Mirka voll aufm Kopf geschissert. Wie kann so was verrücktes sein? Wie hoch ist denn bitte die Wahrscheinlichkeit, dass dir ein Vogel aufn Kopf kackt??? Ich hab mich totgelacht vor Schadenfreude.
Ansonsten alles wie immer. Bude sieht aus wie sau. Kinder ätzen, ich hab Rückenschmerzen Und ich hab KEINEN BOCK AUF GAR NICHTS!
Aber aber aber, ich werde heute die Wohnung putzen und dann werde ich noch die Plätzchen fertig verzieren (die hab ich gestern abend noch gebacken) UND ich werde Wäschewaschen.
Dann werden wir das MT holen und uns weiter um eine Wohnung bemühen.
So nun muß ich zu den Kids
2.12.06 13:26


Tagesziele

Ich krieg heute beim besten Willen meinen Arsch nicht hoch. Ich bin so träge, müde, faul... Ich müsste eigentlich so viel schaffen. Aber nun ist fast schon wieder der halbe Tag um und ich hab nichts geschafft. Ronja ist heute morgen beschwerdefrei. ich hab gerade beim Kinderarzt angerufen. Und die meinten auch, wenn es Ronja heute gut geht, dann reicht es auch bis Monatg. Dann brauch ich das auch nicht zu erledigen. *puh*

Ich muß heute lediglich ein bißchen die Wohnung aufräumen, Wäsche waschen und duschen gehen. Chris ist ja leider heute abend nicht da. Er ist auf einem Firmenessen. D.h. er wird irgendwann mitten in der Nacht angeheitert nachhause kommen

So nun werde ich ertsmal die Wohnung aufräumen. Vielleicht hilft Ronja mir ja....

Mirka quasselt sich gerade in den Mittagschlaf. Als ich eben ins Kinderzimmer kam war es so süß. Ronja und Mirka fassten sich an der Hand, sangen lauthals und tanzen. Das war so knuddelig süß Ich lieb die beiden so dolle...

So nun verpasst mir nen virtuellen Arschtritt, damit es hier wieder bergauf geht....

Ich darf nicht vergessen mir noch die Wut von gestern von der Seele zu schreiben. Ich mußte mich so über eine Ebay-Tussi ärgern. Aber dazu später.

1.12.06 11:52


Steß, Streß, Streß

So, nun sind die Kids im Bett. Endlich!!! Das war aber auch stressig... Hab es nun endlich mal geschafft allein mit den Kindern Bus zu fahren. ich hatte ja immer solche Angst. Ronja war begeistert. Es hat so ziemlich nach Plan geklappt. Ronjas Mittelohrentzündung will einfach nicht abheilen. Die Ärztin macht sich langsam Sorgen. Und wir natürlich auch. Wenn Ronja weiter so jämmerlich ist, das Fieber steigt oder sie sehr heftig auf Druck reagiert, sollen wir wieder kommen. Naja, und es ist alles im Laufe des Abends eingetroffen. Die Maus hat nun fast 39 Grad Fieber. Also heißt das für mich morgen wieder mit dem Bus zum Arzt. *grummel* Die Arme ... wie sie da heute lag in unserem Bett. Schnuller im Mund, fiebrige Augen, ganz klein und so schwach. Die Ärztin macht sich auch Sorgen um Mirkas Rotznase. Die Ohren von Mirka waren aber wieder völlig in Ordnung.
Dann waren wir gerade noch einkaufen. Haben schon mal die Schoki für Nikolaus geholt. Ronja war ganz aus dem Häuschen, dass sie das alles bekommen soll... Und die Zutataen fürs Plätzchenbacken haben wir geholt. Och, da freue ich mich schon richtig drauf. Letztes Jahr war es ja noch nicht so der Hit. Gerade Mirka rausgepresst und Ronja war auch noch nicht alt genug. Aber dieses Jahr könnte da schon fast eine Familiensache draus werden.
Leider haben wir heute eine Absage für die Wohnung in Neesen bekommen. Eigentlich schade! Die wäre es echt für uns gewesen. Aber ich war eh nicht so arg scharf auf das alles. Also ich kann das locker sehen. Samstag also nochmal das MT holen und weiter gucken. Wird sich schon noch das Richtige finden.
So, nun muß ich noch ein paar Rechnungen bezahlen und den Zettelkram aus der Küche räumen. Ich hab ja leider heute nichts geschafft durch die Kids. Also heißt es für mich morgen ranklotzen. Bude machen, Wäsche waschen, telefonieren etc...
Achja, heute kam mein Farbenmixpaket an. Hihi *froi*
Die Gute hat da noch ein paar Geschenke mit reingelegt. Da hab ich mich sehr gefreut. Und nun hab ich auch ein neues Schnittmuster. das werde ich auch versuchen am Wochenende noch auszuprobieren. Ich muß auf jedenfall am Wochenende meine fertigen Sachen bei Ebay reinsetzen. Die Sachen liegen hier so rum... Das nervt... Ich hab n Kopf wie ein Rathaus.
Aber naja, wichtig ist heute abend die Rechnungen zu bezahlen und ein bißchen Ordnung in der Küche zu schaffen.
Bis morgen!
30.11.06 21:37


Der Weg aus dem Sumpf

Wenn man mal genau unser Leben betrachtet, dann könnte man schon denken, warum man sich das nun weiter antut. Aber wir haben beschlossen zu kämpfen. Wir wollen unser Leben verändern, verbessern - unseren Kindern zuliebe. Und das wird ein ganzes Stück Arbeit. Das erste was nun auf dem Plan steht, ist der Schuldenabbau. Chris und ich saßen gestern in der Küche und haben einen Plan gemacht. es sieht nicht so schlimm aus wie ich wieder mal dachte. Wenn alles nach Plan läuft, dann sind wir im Sommer schuldenfrei. Das heißt wir können wieder alle in den Sommerurlaub fahren. Das brauche ich dann auch nach dem ganzen Theater. das ist echt alles ein Krampf... Also was meine Situation in Moment betrifft:

Mit geht es solala. Mir ist bewußt in was für einer Scheiße wir sitzen, aber ich laß den Kopf nicht hängen. Ich kämpfe weiter. ich will mich nun auch mal in Disziplin üben. Ich darf nichts mehr kaufen! Ich muß die Rechnungen bezahlen! Ich muß sparsam sein! Wir brauchen nicht mehr als wir gerade haben. Also eigentlich geht es mir gut. Ich weiß, dass wir die Kraft haben das alles zu schaffen. Wir sind schon aus aller Scheiße wieder rausgekommen.

 

Wir haben mal wieder ganz schön viel zu erledigen. Ich muß heute noch die Bezüge vom Maxi Cosi waschen. Anni holt den morgen ab für Lena. Hmmm, die Wohnung könnte auch noch nen Putz vertragen. Ich muß noch schwarze Wäsche und Windeln waschen. Dann muß ich heute nachmittag mit dem Bus zum Kinderarzt *grummel* Die Versicherung muß ich anrufen. Dann müssen wir noch hier und da anrufen, Briefe schreiben etc. *schonganzverwirrtbin*

 

Tja, die Kids ... Ronja klagt über Ohrenschmerzen. Wir müssen ja heute eh zur Kontralle wegen den Ohren. Aber bitte bitte laß es nichts wildes sein... Ich hab keine Lust mehr auf kranke Kinder. Ronja hatte leichte Temperatur. Naja, heute nachmittag werden wir es ja sehen.

So wie es aussieht hab ich nun Mirka abgestillt. ENDLICH!!! Sie schläft nun schon 2 Nächte in Folge durch. Bis morgens halb 10 kann die schlafen! Mirka ist ja nun auch kein Baby mehr. Sie ist ein richtig großes Mädchen geworden. Sie fängt nun leider auch an zu hauen und zu schubsen. Aber das war ja irgendwie schon vorauszusehen.... Heute morgen hat sie Ronja ziemlich heftig am Zopf gezogen. Also unsere Lütte weiß sich schon zu wehren. Irgendwie bin ich da auch froh drum. Beide Kinder sind sich gewachsen und das finde ich persönlich am Wichtigsten in einer Geschwisterbeziehung.

So nun muß ich ein bißchen telefonieren und meine Große braucht ne neue Windeln *nasezuhalt*

30.11.06 11:46





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung